Beim Gehen kann man sich verirren. 

 

... aber weiter kommt man nur durch Bewegung.  

 

Egal, ob Sie einen beruflichen Neuanfang wagen, oder ob Sie in Ihrem aktuellen beruflichen Umfeld einen Wandel herbeiführen wollen, bei allen Änderungen lauern einige „Fallen“.

 

Sie machen sich sichtbar und - wenn man so will - angreifbar.

 

Zum Stichwort Weg: Dies muss nicht unbedingt der große Plan, die detaillierte Strategie und Taktik sein.

Manchmal kann der erste richtige Schritt auch ein bewusst gestalteter Test-Schritt sein …

 

Vor allem aus Fehlern lernen wir.

  

 

Unser Vorgehen bei der Beratung 

 

In dieser Phase geht es uns darum, nach der getroffenen Entscheidung sich auch wirklich auf den Weg zu machen.

 

Wichtige Punkte hierbei:

 

  • Wir erarbeiten das für Sie passende Vorgehen.
  • Dies kann sich auf konkrete Änderungen bei Ihrer gegenwärtigen Position oder auch auf einen beruflichen Neuanfang beziehen.
  • Wir nutzen die Möglichkeit zum Probehandeln.
  • Wir reflektieren gründlich Ihre Erfahrungen.

 

Siehe auch die Datei "Gibt es geplante Zufälle" auf der Seite Downloads .